03.08.2022

Von der alten Dorfschmiede zum Prunkstück mit Imkerei – Honigschmiede in Görne

ELER-Projekt des Monats August

Görne – Angefangen hat Imker Michael Meyer 2014 in seiner Freizeit mit drei Bienenvölkern, nachdem er von Berlin ins havelländische Görne mitten im Naturpark Westhavelland umgezogen war. Heute erntet er rund 1.000 Kilo Honig von 40 Völkern im Jahr und hat mit Hilfe von ELER-Mitteln die ehemalige Dorfschmiede im Ortskern von Görne direkt neben der Kirche zur „Honigschmiede“ umgebaut. Für das Agrar-Umweltministerium ist der Umbau das ELER-Projekt des Monats, das regelmäßig vorgestellt wird.

2018 kaufte der IT-Business Development Manager und Imker die alte Dorfschmiede, die seit 30 Jahren leer stand, zunehmend verfiel und wahrlich keine Augenweide war. Hier, direkt neben der Fachwerkkirche aus dem Jahr 1728 gelegen, entstand seine neue Honig-Werkstatt – die eigene Küche reichte schon lange nicht mehr aus zum Schleudern und Abfüllen der Honiggläser. Jetzt verfügt der Imker über viel Platz und die nötigen technischen Verbesserungen, die ihm einen effizienten und wirtschaftlichen Betrieb mit Hofladen ermöglichen. Michael Meyer gehört dem Imkerverband Brandenburg an, dessen rund 3.170 Mitglieder sich um etwa 28.500 Bienenvölker kümmern.

Neben der Honig-Werkstatt hat Michael Meyer die Schmiede auch für Veranstaltungen geöffnet. Bänke auf wunderschönem Fischgrätpflaster vor dem Gebäude laden zum Verweilen ein. Die Görner freuen sich, dass hier wieder Leben eingezogen ist. Verkauft wird Meyers Honig im Hofladen sowie in Rathenow, auf Märkten bis nach Berlin und in Kürze auch über einen 24/7-Verkaufsschrank.

Die Gesamtausgaben für die Sanierung der alten Dorfschmiede und die Einrichtung der neuen Honigwerkstatt von 2021 bis 2022 betrugen 52.446 Euro, davon waren 43.333 förderfähige Ausgaben. Die Zuwendung belief sich auf 19.459 Euro, davon aus ELER-Mitteln 15.567 Euro und aus Landesmitteln 3.892 Euro. Der Förderung lag die Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft zur Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER zugrunde.

Zuwendungsempfänger:

Honigschmiede Imkerei Michael Meyer
OT Görne
Mühlenstraße 18
14728 Kleßen-Görne
www.sternenhonig.com