Sie sind hier: Start

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) ist das zentrale Instrument zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU) für die Förderperiode der Jahre von 2014 bis 2020. Der ELER fasst die bis zum Jahr 2006 in unterschiedlichen Fonds und Programmen organisierten Förderungen für den ländlichen Raum zusammen. Dies gilt auch für die ehemalige Gemeinschaftsinitiative LEADER.

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) ist das zentrale Instrument zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU) für die Förderperiode der Jahre von 2014 bis 2020. Der ELER fasst die bis zum Jahr 2006 in unterschiedlichen Fonds und Programmen organisierten Förderungen für den ländlichen Raum zusammen. Dies gilt auch für die ehemalige Gemeinschaftsinitiative LEADER.


Weiterlesen ...: Projekt des Monats Februar 2021

Projekt des Monats Februar 2021

Familienbetrieb "Sägewerk & Holzhandel Päch" investiert in die Zukunft Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Projekt des Monats Januar 2021

Projekt des Monats Januar 2021

Highlight in Meyenburg: Tagespflege mit Pension „Pusteblume“ Weiterlesen ...

Weiterlesen ...: Projekt des Monats Dezember
© Fred Niepraschk

Projekt des Monats Dezember

Entwicklung eines stabilen FFH-Lebensraums Weiterlesen ...


BrandenBlogger

ELER-Startseite BrandenBlogger

Der BrandenBlogger zu Besuch bei den Projekten des Monats

ELER-Startseite BrandenBlogger

Der BrandenBlogger zu Besuch bei den Projekten des Monats

ELER - echt einfach!

ELER-echteinfach-0320-e

Der einfachste Weg zum Erfolg. Erfahren Sie hier, wie Sie mit Ihren Ideen und Projekten gefördert werden können.

ELER-echteinfach-0320-e

Der einfachste Weg zum Erfolg. Erfahren Sie hier, wie Sie mit Ihren Ideen und Projekten gefördert werden können.

EIP-Agri

ELER-Start-04-01-2021
© agrathaer GmbH

Abschlussbericht und Broschüre zum EIP-Projekt Q2-Gras liegt jetzt vor!

ELER-Start-04-01-2021
© agrathaer GmbH

Abschlussbericht und Broschüre zum EIP-Projekt Q2-Gras liegt jetzt vor!


Presse

03.02.2021

Familienbetrieb Sägewerk & Holzhandel Päch investiert in Zukunft und Standortsicherung

Wiesengrund/Spree-Neiße – Im Familienbetrieb Sägewerk & Holzhandel Päch in Wiesengrund (niedersorbisch £ukojce) im Landkreis Spree-Neiße dreht sich alles um Holzverarbeitung, Lohnschnitt und Holzhandel. Weiterlesen ...

04.12.2020

Aufräumen in der Heimat der Küchenschelle - Renaturierung des Schlagsdorfer Hügels

Luckau – Das ELER-Projekt Dezember zeigt, wie im Naturpark Niederlausitzer Landrücken / Landkreis Teltow-Fläming Fördermittel aus dem Agrarumweltministerium bei der Umsetzung der Ziele des europaweiten Schutzgebietsnetzes Fauna-Flora-Habitat (FFH) zum Einsatz kommen. Weiterlesen ...

05.11.2020

Für Ferien und Vereine: Reethaus am Elbradweg pflegt Tradition in neuer Nutzung

Mödlich/Prignitz – Mit EU-Agrarfonds-Mitteln aus dem Landwirtschaftsministerium wurde ein reetgedecktes niedersächsische Hallenhaus von 1792 in Mödlich am Elbdeich denkmalschutzgerecht saniert und kann als Ferienhaus oder für Veranstaltungen der Prignitzer genutzt werden. Weiterlesen ...

06.10.2020

Berufliche Weiterbildung in der Landwirtschaft

Ruhlsdorf – Von der Profilierung als Ausbildungsbetrieb im Umgang mit Nachwuchs über Innovations-Workshops und Arbeitsbesuche bei Betrieben bis hin zu Seminaren und Fachforen: Die Themenpalette im Weiterbildungsbereich ist ebenso breit wie die Anforderungen an die Arbeit in der modernen Landwirtschaft. Weiterlesen ...

04.09.2020

Bienenstich im Schweinricher Schweinestall: Barrierefreies Café

Aus einem ehemaligen Schweinestall ist mit Hilfe des Agrarfonds ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes) ein gemütliches und barrierefreies Café geworden Weiterlesen ...