Partnerschaft Berlin-Brandenburg

BGA

Gemeinsamer Begleitausschuss und Partner

Der Begleitausschuss ist ein wichtiges Instrument für die Umsetzung der Partnerschaft der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) im Land Brandenburg. Für alle drei Fonds (ELER, EFRE, ESF) wurde ein gemeinsamer Begleitausschuss (BGA) eingerichtet. Der BGA ist ein Gremium verschiedener Akteure, welches die Umsetzung der ESI-Fonds überwacht und die Fortschritte bei der Zielerreichung bewertet. Zu diesem Zweck werden unter anderem jährliche Durchführungsberichte erstellt. Der BGA tritt mindestens zwei Mal im Jahr zusammen.

Gemeinsamer Begleitausschuss und Partner

Der Begleitausschuss ist ein wichtiges Instrument für die Umsetzung der Partnerschaft der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) im Land Brandenburg. Für alle drei Fonds (ELER, EFRE, ESF) wurde ein gemeinsamer Begleitausschuss (BGA) eingerichtet. Der BGA ist ein Gremium verschiedener Akteure, welches die Umsetzung der ESI-Fonds überwacht und die Fortschritte bei der Zielerreichung bewertet. Zu diesem Zweck werden unter anderem jährliche Durchführungsberichte erstellt. Der BGA tritt mindestens zwei Mal im Jahr zusammen.

KBSplus

Ein Partnernetzwerk für Brandenburg (Kontakt- und Beratungsstelle zur Begleitung der EU-Fonds)

Das Projekt KBSplus unterstützt und vernetzt die im Gemeinsamen Begleitausschuss für die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) und im Land Brandenburg vertretenen Partner. Darüber hinaus steht die KBSplus im Bereich des ELER auch den Berliner Partnern zur Verfügung.

Ein Partnernetzwerk für Brandenburg (Kontakt- und Beratungsstelle zur Begleitung der EU-Fonds)

Das Projekt KBSplus unterstützt und vernetzt die im Gemeinsamen Begleitausschuss für die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds) und im Land Brandenburg vertretenen Partner. Darüber hinaus steht die KBSplus im Bereich des ELER auch den Berliner Partnern zur Verfügung.