Sie sind hier: Start

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) ist das zentrale Instrument zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU) für die Förderperiode der Jahre von 2014 bis 2020. Der ELER fasst die bis zum Jahr 2006 in unterschiedlichen Fonds und Programmen organisierten Förderungen für den ländlichen Raum zusammen. Dies gilt auch für die ehemalige Gemeinschaftsinitiative LEADER.

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) ist das zentrale Instrument zur Förderung der Entwicklung der ländlichen Räume in der Europäischen Union (EU) für die Förderperiode der Jahre von 2014 bis 2020. Der ELER fasst die bis zum Jahr 2006 in unterschiedlichen Fonds und Programmen organisierten Förderungen für den ländlichen Raum zusammen. Dies gilt auch für die ehemalige Gemeinschaftsinitiative LEADER.


Weiterlesen: Projekt des Monats Januar
© Luftbildservice Scheack

Projekt des Monats Januar

Kombination von Gehölzen und Ackerkulturen im Fördertest Weiterlesen

Weiterlesen: Projekt des Monats Dezember
© ATB

Projekt des Monats Dezember

EIP-Agri: Eine Formel für den optimalen Fruchtbehang Weiterlesen

Weiterlesen: Projekt des Monats November
© FBG Neuruppin

Projekt des Monats November

Entfernen der Spätblühenden Traubenkirsche Weiterlesen


BrandenBlogger

ELER-Startseite BrandenBlogger

Der BrandenBlogger zu Besuch bei den Projekten des Monats

ELER-Startseite BrandenBlogger

Der BrandenBlogger zu Besuch bei den Projekten des Monats

Wanderausstellung

ELER-Startseite Wanderausstellung

Neue ELER-Wanderaustellung „Zuhause in Brandenburg“

ELER-Startseite Wanderausstellung

Neue ELER-Wanderaustellung „Zuhause in Brandenburg“

ELER-NEWS

Newsletter-Teaser

Abonnieren Sie den ELER-Newsletter. Die Anmeldung finden Sie in der rechten Spalte.

Newsletter-Teaser

Abonnieren Sie den ELER-Newsletter. Die Anmeldung finden Sie in der rechten Spalte.


Presse

16.07.2019

LEADER-Treffen in Teltow-Fläming

Die LAG „Rund um die Fläming-Skate“ lud ein, die Region besser kennenzulernen Weiterlesen

03.06.2019

ELER-Projekt des Monats Juni 2019

Kathedrale der Landwirtschaft“: Gutsscheune in Ribbeck bewahrt | Das Projekt des Monats Juni zeigt, wie ein, denkmalgeschütztes Gebäude durch Sanierung und kulturelle Nutzung ein Dorfensemble weiter prägt und eine außergewöhnliche Bauweise dokumentiert. Ribbeck hat nicht nur Birnen und Fontane, Ribbeck hat auch eine „Kathedrale der Landwirtschaft“. Weiterlesen

02.04.2019

ELER-Projekt des Monats April 2019

Brandenburger Netzwerk „Schäfer schützen“ | Das Projekt des Monats April zeigt, wie mit dem Fokus Wissensaustausch, Kooperation und Vermarktungsstrategien die Schafhaltung wieder attraktiv gemacht werden kann, nicht zuletzt, um die biologische Vielfalt und Landschaftspflege zu unterstützen. Weiterlesen

26.02.2019

ELER-Projekt des Monats März 2019

ELER-Projekt des Monats März und prämiertes Umweltbildungsprojekt: „Alleskönner Moor“ | Das Projekt des Monats März zeigt, wie Kinder und Erwachsene bei Bildungsveranstaltungen den „Alleskönner Moor“ kennenlernen. Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger hat „Alleskönner Moor“ als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gestern Nachmittag ausgezeichnet. Weiterlesen

04.02.2019

ELER-Projekt des Monats Februar 2019

Klein, aber wichtig: Unter einem Schirm in Fläming-Havelland | Die LEADER-Aktionsgruppe Fläming-Havel hat als eine der ersten im Land für 12 Einzelprojekte in einem Sammelantrag, als so genanntes Umbrella-Projekt (Schirm-Projekt), Fördergelder für kleinteilige lokale Initiativen einsetzen können. Weiterlesen

zurück | 1 | 2 | 3 | weiter

Vergabeberatung wieder am Start!

Comic zurm Vergaberecht

Lassen Sie sich bei ELER-geförderten Vorhaben beraten!

ELER Newsletter

Ja, ich möchte zukünftig die ELER NEWS erhalten.

 

Neue Studie

Tiergerechtigkeit in der einzelbetrieblichen Investitionsförderung

EIP-AGRI Agriculture & Innovation

Die neue Website zum Förderbereich Europäische Innovationspartnerschaft ist online!
Dort finden Sie auch einen Film, der kurz und verständlich erklärt, wie EIP-Agri funktioniert:

Kontakt

Organisation:
Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz
Abteilung:
Referat 13 – Verwaltungsbehörde ELER Brandenburg / Berlin, GAK, EU-Beihilferecht
Ansprechpartner:
Name:
Dr. Silvia Rabold
E-Mail:
silvia.rabold@­mluk.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866-7701
EU-Flagge. Diese Website wird aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums kofinanziert. Förderung der Durchführung der Aufgaben im Verantwortungsbereich der ELER Verwaltungsbehörde gemäß Artikel 66 VO (EU) 1305/2013